Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Lösung: NAT Typ „strikt“ bei Hybrid Router / Magenta Port Forwarding

Lösung: NAT Typ „strikt“ bei Hybrid Router / Magenta Port Forwarding

Bei einem Hybrid-Router kommt es oft vor, dass die Playstation oder Xbox einen „strikten“ NAT-Typ erkennt. In dieser Anleitung erkläre ich, wie Sie den NAT-Typ ändern können. Sobald die Konsole einen moderaten oder offenen NAT-Typ hat, sind alle PSN und Xbox Live Dienste uneingeschränkt verfügbar. Dafür nutzen wir ein Verfahren namens Port Forwarding mit dem Huawei HA35-22 Router von Magenta.

Magenta HA35-22 Hybrid Router
Der Magenta HA35-22 Hybrid Router

Was ist ein Hybrid Router?

Ein Hybrid Router kombiniert zwei Technologien für die Verbindung mit dem Internet. In der Regel sind das DSL (Telefonleitung) und LTE (Mobilfunk). Diese Lösung wird von Internetanbietern gerne vorgeschlagen, wenn die verfügbare Bandbreite des kabelgebundenen DSL Anschlussses nur sehr gering ist. Mit eingebauten Mobilfunkantennen und einer SIM-Karte soll hier Abhilfe geschaffen werden. Dieses Konzept hört sich in der Theorie zwar recht vielversprechend an, führt allerdings in der Praxis meist zu keinen signifikanten Verbesserungen der Internetperformance.

Im Gegenteil: Durch die gleichzeitige Nutzung von zwei unterschiedlichen Technologien können mitunter gravierende Probleme im Heimnetzwerk auftreten.

So ändern Sie den NAT Typ des Hybrid Router:

Verbinden Sie einen PC entweder über ein Ethernet-Kabel oder über das WLAN mit Ihrem Magenta Router.

Öffnen Sie danach einen Webbrowser und rufen die Konfigurationsseite des Routers auf. Dafür tippen Sie einfach die Gateway-IP Adresse in die Adresszeile des Browsers und bestätigen mit der ENTER-Taste. Der Huawei HA35-22 von Magenta verwendet werksseitig das Gateway 192.168.1.1.

Nun sollten Sie auf der Konfigurationsseite des Magenta Routers landen:

Konfigurationsseite Hybrid Router Huawei HA35-22 von Magenta

Sie werden jetzt nach einem Benutzernamen und Passwort gefragt. Die werksseitigen Zugangsdaten finden Sie auf der Unterseite des Magenta Huawei HA35-22 Routers. Bitte nicht mit dem „Wi-Fi KEY“ (WLAN Passwort) verwechseln!

Sobald Sie angemeldet sind, wählen Sie den Menüpunkt „Internet“.

DMZ einrichten Hybrid Router Huawei HA35-22 von Magenta

Danach klicken Sie auf den Punkt „Netzwerksicherheit“ in der linken Spalte.

Klappen Sie nun den Unterpunkt „DMZ“ auf und tragen die lokale IP-Adresse Ihrer Konsole als „Host address“ ein. Wie Sie die IP-Adresse Ihrer Playstation oder Xbox herausfinden und fixieren, erfahren Sie im Port Forwarding Menü. Stellen Sie sicher, dass die Option „Enable DMZ“ durch ein Häkchen aktiviert ist, und speichern die Einstellungen.

Zu guter Letzt nehmen Sie die SIM-Karte aus dem Router und starten diesen neu. Die SIM-Karte können Sie an einem sicheren Ort aufbewahren. Keine Sorge: Sie werden keine Beeinträchtigung der Performance feststellen können. Und das Allerwichtigste: Der NAT Typ für Ihre Konsole wurde nun am Hybrid Router auf „offen“ bzw. „Typ 1“ gestellt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert