Problem:

Alle Webseiten können ganz normal aufgerufen und geladen werden; bis auf diese eine Website, die nur eine lästige DNS – Fehlermeldung von sich gibt. (zum Beispiel: „dns_probe_finished_nxdomain“)

Lösung:

Für Windows 10:

  1. Suche nach den Windows Einstellungen und öffne diese.
  2. Wähle den Punkt „Netzwerkverbindungen“ aus.
  3. „Adapteroptionen ändern“ anklicken und dann Rechtsklick auf die aktive Netzwerkkarte.
  4. Es öffnet sich ein Drop-Down Menü, über das man zu den „Eigenschaften“ der Netzwerkkarte kommt.
  5. Hier solltest Du folgenden Eintrag finden: „Internetprotokoll, Version 4 (TCP/IPv4)“ Auswählen und auf „Eigenschaften“ klicken.
  6. Bei „Bevorzugter DNS-Server“ trägst du bitte 8.8.8.8 ein; bei „Alternativer DNS-Server“ 8.8.4.4

Sollte du die DNS-Server nicht ändern können, ist wahrscheinlich die Option „DNS-Server automatisch beziehen“ aktiviert. In diesem Fall zunächst bitte die Option „Folgende DNS-Serveradressen verwenden“ aktvieren.

Auf Android: (ab Version 9)

Einstellungen > Drahtlos und Netzwerke > Erweitert > Privates DNS
Privates DNS konfigurieren auswählen und dns.google eintragen.

Und das war‘s auch schon! Die Seite sollte sich nun ganz normal öffnen lassen. Solltest du noch fragen haben, kannst du gerne die Kommentarfunktion unter diesem Eintrag nutzen.

Nachtrag:

Wenn du die gewünschte Website auch nach dieser Konfiguration nicht aufrufen kannst, solltest du das Ganze in einem VPN (Virtual Private Network) testen. Das hilft unter anderem auch, wenn dein Internet Provider die Website aus irgendeinem Grund gesperrt hat.

Ich persönlich kann den Dienst NordVPN wärmstens empfehlen. Diesen kannst du ganz einfach 30 Tage lang testen. Der Dienst bietet für alle Plattformen eigene Apps an und ist extrem einfach zu verwenden. Klicke einfach auf den unteren Banner und überzeuge dich selbst!


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.