Was ist die Servicepauschale?

Seit wann gibt es die Servicepauschale?

In Österreich wurde die Servicepauschale von A1 im Jahr 2011 eingeführt. Mittlerweile verrechnen die meisten Internet- und Mobilfunkanbieter eine Servicepauschale, um gewissen Kosten abzudecken.

Was beinhaltet die Servicepauschale?

Die Servicepauschale deckt immer gewisse Dienste und Leistungen der Anbieter ab. Diese sind wiederum bei allen Anbietern unterschiedlich. Hier ein paar typische Beispiele: kostenloser SIM-Karten Tausch, kostenloser Router Tausch, Servicetermine, Änderung der Telefonnummer, etc.

Wie hoch ist die Servicepauschale? [2021]

Die Servicepauschale Österreichs Anbieter im Vergleich: (für Privatkunden)

A1:
29,90€ pro Jahr

Red Bull Mobile:
29,90€ pro Jahr

Magenta:
27€ – 29,99€ pro Jahr

Drei:
27€ pro Jahr

VOLmobil:
27€ pro Jahr

Bob:
25€ pro Jahr

Telematica:
20€ pro Jahr

Simpli TV:
20,04€ pro Jahr

MTEL:
12€ pro Jahr

Discounter verrechnen meist keine Servicepauschale.

Quellen: RTR, AGBs der Anbieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.